Grünkohl

Winter und Grünkohl gehören einfach zusammen. Traditionell mit Mettwurst, Kasseler oder Bratwurst serviert. Ein Klecks Senf und Kartoffeln dazu und – fertig!

Aber er eignet sich auch als Hauptdarsteller für Grünkohlsalat, Grünkohlsuppe und als Smoothie.

Unser Tipp: Probieren Sie auch einmal karamellisierte Drillinge dazu – lecker!

Die auch als „Friesische Palme“ oder im englischen als „Kale“ bekannte Pflanze, erfreut sich nicht nur in der kulinarischen Welt wachsender Beliebtheit, sondern gilt auch als wahres Superfood für Gesundheit und Wohlbefinden. Mit seinem reichen Nährstoffgehalt und vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten avanciert Grünkohl zu einem unverzichtbaren Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung.

Nährstoffreiche Power: Grünkohl ist besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Er ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K, Vitamin C, Calcium, Eisen und Folsäure. Diese Nährstoffe spielen eine wichtige Rolle bei der Stärkung des Immunsystems, der Förderung der Knochengesundheit und der Blutbildung.

Antioxidantien für Zellschutz: Die im Grünkohl enthaltenen Antioxidantien, darunter Beta-Carotin und Flavonoide, tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Dies kann die Hautgesundheit verbessern und das Risiko von chronischen Krankheiten verringern.

Gut für die Verdauung: Grünkohl ist eine ausgezeichnete Ballaststoffquelle, die die Verdauung fördert und die Darmgesundheit unterstützt. Die Ballaststoffe tragen dazu bei, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und das Sättigungsgefühl zu erhöhen, was besonders für Menschen mit Diabetes oder Gewichtsmanagement wichtig ist.

Vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten: Die Vielseitigkeit von Grünkohl macht ihn zu einem echten Allrounder in der Küche. Ob als knackiger Bestandteil von Salaten, gedünstet in Suppen oder Smoothies, oder knusprig gebacken als gesunder Snack – die Zubereitungsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos.

Nachhaltig und kostengünstig: Grünkohl ist nicht nur gesund, sondern auch umweltfreundlich. Als winterhartes Gemüse kann er in vielen Regionen lokal angebaut werden, was den ökologischen Fußabdruck reduziert. Zudem ist er oft kostengünstiger im Vergleich zu exotischeren Superfoods.

Insgesamt ist Grünkohl nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch ein ernährungsphysiologisches Powerpaket. Durch seinen beeindruckenden Nährstoffgehalt und seine vielseitige Verwendbarkeit sollte Grünkohl einen festen Platz auf Ihrem Speiseplan finden, um Ihre Gesundheit auf natürliche Weise zu fördern.

Grünkohl

Die Speisekarten

Hier können Sie sich Speisekarten im PDF-Format anschauen
oder ausdrucken und in Ruhe Ihren Besuch in unserem Hause planen.
(Änderungen vorbehalten)

à la Carte

Die Gerichte auf den folgenden Karten können auch weiterhin nach Vorbestellung abgeholt werden.
Wir freuen uns über eine Vorbestellung per Mail mit Wunsch-Abholzeit oder per Telefon.

Die Saalpläne

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Saalpläne des großen Saals für Ihre Planungen anzusehen oder als PDF runterzuladen.

SAAL 97 PERSONEN
ZUM PDF DOWNLOAD

SAAL 65 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD

SAAL 73 PERSONEN
ZUM PDF DOWNLOAD

SAAL 56 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD

SAAL 50 PERSONEN
ZUM PDF DOWNLOAD

SAAL 26 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD

Restaurant Tischpläne

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Tischpläne des Restaurants für Ihre Planungen anzusehen oder als PDF runterzuladen.

RESTAURANTPLAN FÜR 31 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD

SPIEGELZIMMER 25 PERSONEN
ZUM PDF DOWNLOAD

RESTAURANTPLAN KOMPLETT – 57 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD

SPIEGELZIMMER 28 PERSONEN 
ZUM PDF DOWNLOAD